Polinik von Mauthen Drucken

POLINIK - Angerkofel (2.331 m) von Mauthen ausgehend

Charakteristik: Von Kötschach-Mauthen aus gesehen ist der Polinik eine imposante Pyramide, die man mit Überschreitung des Würmlacher Polinik mit etwas Ausdauer leicht ersteigen kann.

Schwierigkeit: Unschwieriger Aufstieg, im letzten Teil zum Gipfel Trittsicherheit nötig.

Wegverlauf: Von Mauthen am Waldbad und OeAV-Freizeitpark vorbei über die schmale Valentinbrücke [Weg 430] aufwärts bis zur Abzweigung des Römerweges. Nun links weg über die Missoria Alm zur Polinik Alm, von wo an man mehrmals den neuen Forstweg querend zur verfallenen Hütte der Schrockgebirgsalm kommt. Nun geradeaus weiter durch das steile "Tross" oder links weiter auf einem alten Militärsteig [Weg 429] auf den Würmlacher Polinik (1.893 m). Weiter über den Rücken nach Süden, wo sich die beiden Wege im Kar wieder treffen. Durchs Kar zum Spielbodentörl und von dort zum Gipfel.

Höhenunterschied und Gehzeit: Mauthen - Gipfel: 1.624 Hm; 4-5 Std. 

Von Mauthen auf den Polinik